Über uns

Das übergeordnete Ziel des Instituts “Integration durch Sport und Bildung” ist, die Integration benachteiligter Kinder und Jugendlicher mit und ohne Migrationshintergrund durch Bewegung, Sport und Bildung zu fördern. Es unterstützt die Bundesländer, die Kommunen, die Sportverbände sowie schulische und außerschulische Institutionen bei der Bewältigung dieser Aufgabe. Insbesondere Kinder und Jugendliche mit Zuwanderungsgeschichte sollen am Sport verstärkt partizipieren.

Die Umsetzung, Koordinierung und Beteiligung an innovativen, forschungsnahen Projekten, die diesen Zielen gerecht werden, steht im Zentrum der Arbeit des Instituts. Durch die enge Anbindung an die Universitäten Oldenburg, Osnabrück und Duisburg-Essen fließen die neuesten, wissenschaftlichen Erkenntnisse in die Projektarbeit und  Qualitätssicherung ein.

Das Institut zeigt gelingende Lösungsansätze auf, wie Kinder und Jugendliche trotz sozialer Benachteiligung durch Sport und Bildung gefördert werden.

Prof. Dr. Ulf Gebken

Vorstandsmitglied

Aktuelle News

Facebook Posts

Cafer Kaya, Vorsitzender unseres Duisburger Kooperationsvereins Rhenania Hamborn, wurde mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.
Seit vielen Jahren setzt er sich erfolgreich für die Integration durch Sport ein. Unter seiner Leitung hat sich Rhenania Hamborn zu einem Verein entwickelt, indem sich viele Nationen gemeinsam sportlich und sozial betätigen.
Wir freuen uns mit ihm und der Rhenania Hamborn einen so engagierten Kooperationspartner zu haben und gratulieren Cafer Kaya herzlich zu dieser tollen Auszeichnung!
... See MoreSee Less

View on Facebook

NewsletterBILD

Newsletter

Mit einem Klick auf einen folgenden Links die bisherigen Newsletter downloaden:

Newsletter_2015_01

Newsletter_2014_07

Newsletter_2013_11

Newsletter_2013_05

 

 

 

Vorstand des Instituts

gebken_ulf_2014a

Prof. Dr. Ulf Gebken

12

 Prof. Dr. Rudolf Leiprecht

e40efda2ec

Prof. Dr. Ahmet Derecik

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Projekten

Bastian Kuhlmann

Bastian Kuhlmann

Gesamtleitung

Arbeitsbereiche:

  • Kicking Girls
  • Open Sunday
  • Kongress
  • COACH-werden

bastian.kuhlmann@kicking-girls.de

Katharina Althoff

Katharina Althoff

Projektleitung Kongress

Arbeitsbereiche:

  • Kongress
  • Kicking Girls
  • COACH-werden ………………………………………..

katharina.althoff@kicking-girls.de

Hannes Teetz

Hannes Teetz

Projektleitung Kicking Girls

Arbeitsbereiche:

  • Kicking Girls
  • Öffentlichkeitsarbeit/Evaluation
  • Kongress
  • COACH-werden

hannes.teetz@kicking-girls.de

 

Kerstin Pößiger

Kerstin Pößiger

Projektleitung LOT

Arbeitsbereiche:

  • Kicking Girls
  • Open Sunday
  • Flüchtlingsprojekte
  • LOT

kerstin.poessiger@kicking-girls.de

Ann-Kathrin Wehmeyer

Ann-Kathrin Wehmeyer

Projektleitung Sport mit Flüchtlingen

Arbeitsbereiche:

  • Flüchtlingsprojekt
  • Kicking Girls

 

ann-kathrin.wehmeyer@kicking-girls.de

Sophie van de Sand

Sophie van de Sand

Projektleitung “COACH-werden”

Arbeitsbereiche:

  • COACH-werden
  • Kongress

 

sophie.vandesand@idsub.de

Förderer & Kooperationspartner

Laureus Sport for Good Stiftung Deutschland/Österreich

Carl-von-Ossietzky Universität Oldenburg
Universität Osnabrück
Universität Duisburg-Essen

Stadt Oldenburg
Stadt Osnabrück
Gemeinde Essen-Oldenburg
Stadt Dietzenbach

Beauftragte (der Bundesregierung) für Migration, Flüchtlinge und Integration, Staatsministerin Aydan Özoğuz
Niedersäschisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Deutscher Fußballbund
diverse Fußballlandesverbände
diverse Kreissportbünde
diverse Fußballvereine

OFFIS- Institute for Information Technology
TGO – Technologie- und Gründerzentrum Oldenburg
NWZ – NordWestZeitung
Gemeinde- und Unfallversicherung Niedersachsen
Barmer Ersatzkasse
Vogelsang GmbH
Sport Duwe Osnabrück
ideésport Schweiz

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Geschäftsstelle

Vorstand:

Prof. Dr. Rudolf Leiprecht

Prof. Dr. Ulf Gebken

Prof. Dr. Ahmet Derecik

Telefon: 0441 36116 – 568

E-Mail: kontakt(at)idsub.de

Institut “Integration durch Sport und Bildung” e.V.
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
Marie-Curie-Straße 1
26129 Oldenburg